Cannabis legalisieren, Koks und Amphetamine entkriminalisieren: Was sagst du?
Umfrage: Cannabis legalisieren, Koks und Amphetamine entkriminalisieren: Was sagst du?

Das Newsportal watson.ch titelt aktuell: „Soll Kokain legalisiert werden? «Ja» fordern die Juso – und rennen bei Fachleuten offene Türen ein – Die Schweizer Jungsozialisten wollen mit einem Vorstoss die Debatte um die Legalisierung «harter» Drogen neu entfachen. Das Anliegen hat prominente Unterstützer.“

In diesem Artikel gibt es auch eine Umfrage, nehmt teil!

Cannabis legalisieren, Koks und Amphetamine entkriminalisieren: Was sagst du?

O Ja, ja und nochmals ja.
O Cannabis? Kein Problem. Bei Koks wäre ich mir da nicht so sicher.
O Das ist die dümmste Idee überhaupt.
O Ich will nur die Antwort sehen.

Stand der Umfrage 13.09.2015 17:00

33% Ja, ja und nochmals ja.
38% Cannabis? Kein Problem. Bei Koks wäre ich mir da nicht so sicher.
18% Das ist die dümmste Idee überhaupt.
11% Ich will nur die Antwort sehen.

Stand der Umfrage 24.10.2015

38% Ja, ja und nochmals ja.
34% Cannabis? Kein Problem. Bei Koks wäre ich mir da nicht so sicher.
15% Das ist die dümmste Idee überhaupt.
13% Ich will nur die Antwort sehen.

Portugal:: Peace on drugs!
Portugal:: Peace on drugs!

Im World Drug Report 2009 – United Nations Office on Drugs and Crime stellt das UNODC fest, dass die Entkriminalisierung in Portugal mit den internationalen Verträgen im Einklang steht. In Portugal hat „geringe Menge“ Drogen von der Strafverfolgung ausgenommen, sie sind allerdings weiter verboten und ordnungsrechtlichen Regelungen unterworfen.

Konkret schreiben sie:

The International Narcotics Control Board was initially apprehensive when Portugal changed its law in 2001 (see their annual report for that year), but after a mission to Portugal in 2004, it “noted that the acquisition, possession and abuse of drugs had remained prohibited,” and said “the practice of exempting small quantities of drugs from criminal prosecution is consistent with the international drug control treaties…”

Ferner schreiben sie zu Portugal: Weiterlesen